Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier finden Sie einige Referenzen unserer lieben Gäste:

 

Barry: „Annette und ihr Team arbeiten im höchsten Masse kompetent und souverän mit den Hunden. Das vermittelt ein absolut sicheres Gefühl, Barry in gute Hände gegeben zu haben. Schon auf dem Weg zum Gelände freut sich unser Racker auf das Toben mit seinen Kumpels. Am Abend empfangen wir Barry ausgeglichen und glücklich von einem abwechslungsreichen Tag.

 

Chica und Cora: Chica und Cora waren noch nie allein, noch nie in einer Pension, noch nie ohne einen von uns. Deshalb hatte ich Bauchweh, als ich sie durch einen Notfall für drei Wochen tagsüber irgendwo unterbringen musste. Und: Dickes Kompliment. Die beiden zogen schon am zweiten Tag in Richtung Tor und waren abends zufrieden und ausgeglichen. Kein Trauma, keine Anzeichen von Stress und das bei einem sensiblen Whippet und einem pubertären Collie. Ich konnte in diesen Wochen konzentriert arbeiten, ohne mich ums Wohlergehen der beiden zu sorgen. Ich hoffe nicht, dass nochmal ein Notfall eintritt, aber wenn, weiß ich, wo meine Hunde gut aufgehoben sind. Dankeschön! 

Edel: Hallo! So, wir sind wieder zurueck in Italien..bei 18 Grad und Sonnenschein.
Nochmals vielen Dank für die professionelle und nette
 Betreuung in unseren zwei Messetagen.
Die kleine Edel wussten wir gut aufgenommen und den Beweis bekamen wir am zweiten Tag als die Kleine beim Wiedersehen des Geländes anfing fest mit dem Schwanz zu wedeln.
Wie gesagt werde ich Sie und Ihr Team bestimmt weiterempfehlen.
 
 
 

Eddy: "Was auch immer der Alltag bringt – gut zu wissen, dass unser bester Freund bei Euch so gut aufgehoben ist. Eddy freut sich schon am Parkplatz auf seine Hunde-Kumpels und kommt glücklich und ausgepowert heim."

Emma: Liebes HuTa-Team, ich möchte mich ganz herzlich für Eure Unterstützung und die tolle und liebevolle Betreuung meiner Emma bedanken. Ich wusste meine Maus immer sehr gut bei Euch aufgehoben. Es war schön zu sehen, wie Emma im Lauf der Zeit immer mehr aufgeblüht ist und bei Euch ihre Hundekumpels gefunden hat. Morgens kannte Sie den Weg vom Parkplatz zur HuTa schon von allein, so dass ich ihr nur nachlaufen musste :-) und abends kam sie dann ausgepowert, aber glücklich und zufrieden nach Hause. Ein besonderer Hundekuss geht von Emma auch an ihren besten Freund Yoko und an ihre ganzen Betreuerfreunde. Liebe Grüße Kathrin

Emmi: Liebe Frau Gräff, ich bin so froh, Sie und Ihre Hundetagesstätte in meiner schweren Zeit in München kennen gelernt zu haben, denn Emmi fühlte sich einfach so wohl bei Euch!Sie war immer ganz aus dem Häuschen, wenn es in Richtung Hundetagesstätte ging und wir wussten sie bei Euch in wirklich guten und liebevollen Händen! Vielen Dank dafür und macht bitte ewig so weiter!

Felix: „Liebe Annette, großes Lob an Dich und Deine Mitstreiter: Eure HuTa ist im Umkreis von München sicher einzigartig: Ausgebildete Hundetrainer, regelmäßige Gassigeh-Runden und das behutsame Einführen von Neulingen in die Gruppe machen sie zu etwas ganz Besonderem!
Jeder Hund wird so angenommen, wie er ist – alle, ob ängstlich, temperamentvoll, ruhig oder wild können sich hier wohl fühlen.
Da Felix ein eher ängstlicher Zeitgenosse ist, hat ihm das anfänglich behutsame Einführen in die Hunde-Gruppe sehr gut getan und bald hatte er aufgrund der liebevollen Betreuung richtig Fuß gefasst.
Nicht zuletzt deshalb sind wir -aus dem „outback“ kommend- regelmäßig  zu Euch angereist… .
Auch im Namen von Felix nochmals herzlichen Dank für alles!“

Fynn: Liebes Team, wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Betreuung unseres kleinen Rackers Fynn bedanken. Schon als er vier Monate alt war, entdeckte er eure Einrichtung für sich und konnte es seither immer kaum erwarten, wieder zu euch zu kommen. Für ihn war und ist euer Abenteuerspielplatz ganz großes Kino, rumtoben, kuscheln, schlafen und dann wieder alles von vorn. Fynn liebt dieses Leben :-) Lieben Dank an Euch für die wunderbare Betreuung und eure Unterstützung, wenn wir mal kurzfristig die Tage tauschen mussten. Wir alle haben uns immer gut aufgehoben gefühlt bei euch!!! Ein Wuff von Fynn und ein großes Dankeschön von uns!

Hans: Hallo Frau Gräff, von unserer Seite erst mal ein Dankeschön für die Betreuung unseres Hundes "Hans". Seitdem wir Hans zu Euch bringen, zur Halbtagesbetreuung, ist er wie ausgewechselt. Er ist durch seine Vorgeschichte, Laborhund, wenig Sozialisierungsphase und Schreckhaftigkeit nicht der einfachste Hund gewesen zu anderen Lebewesen! Seitdem er bei Euch ist, verbessert sich dieses Verhalten immer weiter.

Wir merken, wie gut es ihm bei Euch gehen muß, weil wir nur sagen müssen, es geht zum Spielen  oder fahren wir in die Huta und er läuft schon zur Tür. Bekanntermaßen bewegt sich Hans nicht, wenn er keinen Sinn in etwas sieht....! Fakt ist, Euch kann man nur empfehlen, bei dem was wir mit unserem Hund erleben!
Vielen Dank um das Team, die Betreuung und die Flexibilität, wenn wir einen unvorhergesehenen Termin zu Betreuung bei Euch brauchen. Wir bringen unseren " Foxhound Boxer Ingelheim Labrador Mischling " (FBI) sehr, sehr gerne zu Euch, wobei wir Ihn dann noch viel lieber Abholen! Er ist immer so müde, daß er nach dem Besuch bei Euch nur in der Ecke auf seinem Platz liegt und schläft! Ein mehr als sehr gutes Zeichen, daß ein Hund "aufgearbeitet" ausgelastet ist. Vielen Dank an das Team von Anette Gräff! Können Wir nur wärmstens Empfehlen!
....und nein, wir arbeiten nicht dort, und nein, wir bekommen kein Geld für die Bewertung, ja, wir sind rundum zufrieden!

Hasso: Hasso ist seit ca. einem Halben Jahr regelmäßig Halbtags in der Hundebetreuung und ist ganz verrückt nach Annette und Ihrem Team. Mittags bekomme ich einen glücklichen Hund zurück, welcher den ganzen Tag spielen, toben durfte und wirklich viel spazieren war. Dort lernt mein Hund den Umgang mit anderen Hunden verschiedener Größen sowie Rassen, was für die Sozialisierung sehr wichtig ist. Nicht nur für die Hunde aber auch für uns Menschen nimmt sich das Team Zeit für Gespräche sowie Tipps, die oft sehr hilfreich im täglichen Leben mit unserem Hund sind. Da ich Hasso dort bestens aufgehoben weiß und Annette immer als verantwortungsbewusste Hundebetreuerin erlebt habe, auch was die Integration neuer Hunde in die Gruppe betrifft, so kann ich mich voll und ganz auf meine Arbeit konzentrieren.Die Absprachen und Planungen mit Annette sind immer unkompliziert und zuverlässig, sodass wir nicht nur zufrieden, sondern richtig glücklich sind, solch einen guten Ort für unseren Hund gefunden zu haben! Vielen dank, macht weiter so!!!

Hermine: Hallo ihr Hundekumpels da draußen! Ich will euch mal erzählen, wie das so ist in der Huta: seit 10 Monaten komme ich fast jeden Tag, außer mein Frauchen und ich machen Homeoffice oder Urlaub. Wenn wir ankommen und ich endlich rein darf, freue ich mich wie verrückt. Dann geht’s los mit spielen und toben und buddeln und schnüffeln, alles was das Hundeherz begehrt. Manchmal bin ich auch müde und suche mir eine ruhige Ecke zum schlafen. Am liebsten zusammen mit meinen anderen Hundekumpels; den Benni und die Charlie mag ich besonders gern. Aber eigentlich sind dort alle Hunde meine Kumpels, weil immer einer mit mir spielt. Wenn mich mein Frauchen dann wieder abholt, freue ich mich so sehr und bin ganz zappelig. Da ist das mit dem Geschirr anlegen dann schon mal etwas schwierig. Im Auto lege ich mich dann auf meinen Platz und schlafe schon mal. So ein Tag an der frischen Luft ist ganz schön anstrengend… Also ihr Hunde da draußen, bevor ihr den ganzen Tag allein daheim seid und euch langweilt, sagt euren Frauchen und Herrchen mal, was es hier alles zu erleben gibt. Zum Abschluss noch ein ganz dickes Hundebussi an Annette und Sorina und Alex und alle anderen. Eure Hermine

Lilly: Liebes HuTa-Team, vielen Dank daß ihr euch so lieb um meine Lilly kümmert, wenn ich arbeite. Es ist schön zu sehen, wie sie morgens ungeduldig vor eurer Tür steht und darauf wartet, endlich reingelassen zu werden. Sie fühlt sich offensichtlich sehr wohl bei euch und kommt abends zufrieden wieder mit nach Hause. Ich kann euch nur weiterempfehlen!

Lio: Liebes HuTa-Team, ich wollte mich noch mal ganz herzlich für die schöne Zeit, die mein Lio bei Euch hatte, bedanken. Er hat sich jeden Tag so gefreut zu Euch zu kommen, was Ihr ja schon von weitem hören konntet :-).

Liebe Grüße und ich werde Euch überall weiterempfehlen!

Nelson: Schon morgens beim „Pausenbrot“ packen weiß ich Bescheid und freu mich wie ein Schnitzel auf meine Freunde im Olympiapark. Ist aber auch einfach viel cooler den Tag mit meinen Jungs und Mädels rumzuhängen als mich im Büro oder zu Hause zu langweilen. Mittags beim Abholen kann es gerne mal passieren, dass ich vergesse mit meinem Frauchen mitzukommen und lieber bei meinem Rudel bleibe. Ist aber auch echt nervig dass Sie mich schon immer Mittags abholt! Spielen und Spazierengehen sind einfach meine liebsten Hobbys…Ok….und Fressen natürlich -aber für all diese Dinge sorgen Annette und Sorina ganz gewissenhaft! Also Buddys, wenn Ihr ne echt nette, unkomplizierte und herzliche Betreuung sucht dann überredet Eure Zweibeiner und kommt in die Hundebetreuung Olympiapark um mit mir und meinen Freunden zu chillen.

Nilsson: schon beim Abbiegen auf die Dachauer Strasse gibt´s kein Halten mehr: Winseln, Quietschen, Winseln, Quietschen. Auf dem Fußweg zur Tagesstätte ist die Leinenführigkeit dann dahin und zum Schluss gibt´s noch einen Spurt zum Einlass. Nur wer den emotional eher reduzierten - man könnte es auch cool nennen - Nilsson kennt, weiß solche Gefühlswallungen zu deuten: Nilsson freut sich so richtig auf den Tag in der Betreuung - auf Annette & Co., die anderen Hunde und am aller meisten auf die Spaziergänge im Olympiapark."Was auch immer der Alltag bringt – gut zu wissen, dass unser bester Freund bei Euch so gut aufgehoben ist. Eddy freut sich schon am Parkplatz auf seine Hunde-Kumpels und kommt glücklich und ausgepowert heim.

Orange: Liebe HuTa-Leute! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die immer so liebevolle und kompetente Betreuung unseres Samojeden-Mädchens. Ihr wart für uns wirklich die erste Hilfe im Not. Dafür bleiben wir Euch für immer dankbar.

Pino: Hallo meine Lieben, auf diesem Weg möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Euch allen bedanken, dass ihr mir in einer großen Notlage geholfen habt und Pino so liebevoll betreut habt. Er war immer gerne bei Euch!! Ihr seid große Klasse - macht weiter so! Ganz liebe Grüße von Pino

Pizzi: Unsere Hündin Pizzi wurde sehr liebevoll bei Euch im Hundehort im Olympiapark aufgenommen. Und sie ist wahrlich keine einfache Kandidatin! Sie hat ziemliche Schwierigkeiten mit anderen Hunden, gehört zu den schüchternen und ängstlichen Hunden, die auch mal zickig rumbellen. 
Sehr behutsam habt Ihr sie in die Hundegemeinschaft eingeführt. Nach den ersten 2 Wochen stellte ich erstaunt und hocherfreut fest, dass Pizzi richtig gerne in den Hundehort geht. Ich brauche nur zu sagen, "Lauf zum Hundehort", und zu sehen, wie sie in gestrecktem Galopp und mit freudigem Gebell vor Eurerem Bürohäußchen lautstark um Einlass bat. Ein besseres Lob kann es nicht geben. 
Nach der Sommerpause hoffen wir sehr, dass Pizzi weiter bei Euch das 1x1 für Hunde lernen und weitere Fortschritte machen darf.

Polly: Hallo Annette, hab grad endeckt das ihr ja ein voll tolles bild von unserer Polly auf eurer Seite habt. Das ist sooooo lieb von euch. Ihr seit echt spitze! Bin echt froh das unsere Polly bei euch immer so super aufgehoben ist!!!

Sammy: Hallo liebes Betreuerteam, wir nutzen die tägliche Betreuung von Sammy durch euch seit dem er 13 Wochen alt ist. Wir waren sehr gespannt, wie er sich in der Gruppe mit den verschiedensten Hunden verhält. Seine Entwicklung ist wirklich super. Die Erziehung durch die anderen Hunde und von euch ergänzt sich super zu unserer Erziehung und der unserer Hundetrainerin. Sein Verhalten ist serh positiv mit anderen Hunden, was sich stets bei Spaziergängen in diversen Parks zeigt. Sammy freut sich auf jeden Tag bei euch, wenn er mit seinen "Freunden" spielen darf. Er freut sich auf dem Weg vom Auto bis zu euch, was sich zeigt durch ziehen an der Leine und wedeln mit dem Schwanz. Das zeigt uns wiederum, dass er sich bei euch super wohl fühlt und auch super von euch betreut wird. Wir freuen uns noch auf viele weitere Tage, Wochen, Monate und Jahre mit und bei euch und sagen auch im Namen von Sammy "DANKE!!!" 

Sina: Hallo, wie Ihr alle sicherlich an meinem Foto schon gesehen habt, bin ich eine Diva und sehr anspruchsvoll. Mein Frauchen erfüllt meistens alle meine Wünsche, aber leider muss sie doch sehr viel arbeiten. Somit war ich dann doch ziemlich skeptisch, als mein Frauchen mich zu Annette brachte, um bei ihr und ihren anderen Gästen meine Tage zu verbringen.Welche Überraschung war es dann für mich, dass ich mich in dieser Hundebetreuung ausgesprochen wohl fühlte. Ich kann spielen, rennen, habe Kontakt zu anderen meiner Art und habe wirklich ausgefüllte Tage. Auch meine Ruhe in einem eigenen Gartenabteil habe ich, wenn ich lieber alleine sein möchte.Leider ist Annette aber auch fürchterlich diszipliniert, sie sorgt immer dafür, dass ich meine Medikamente nehme. Das mag ich nun wirklich nicht, aber nun gut – es muss halt sein, weil ich leider ein paar gesundheitliche Probleme habe. Abgesehen hiervon kann ich Annette und ihr Team wirklich nur empfehlen und mein Frauchen ist ganz glücklich, weil sie weiß, dass ich in guten Händen bin. Abends freue ich mich auf mein Frauchen, und kann – obwohl müde von den Unternehmungen untertags – immer noch zeigen, wer der Hund im Hause ist.