Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen bei Ihrer Hundebetreuung im Olympiapark!  

Der Hund erfreut sich als Haustier nach wie vor größter Beliebtheit. 

Nicht selten hat er innerhalb seines 'Rudels' die Stellung eines vollwertigen Familienmitglieds. 

Für Alleinstehende ist er ein treuer Partner, für Kinder ein liebenswerter Spielgefährte und für die Meisten ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Familie.

 

Er nimmt viele Rollen ein: Tröster und geduldiger Zuhörer in schweren Stunden, aktiver Spielgefährte in ausgelassenen Momenten, oder auch unser Beschützer.

Aber Hunde sind 'Rudeltiere' und es widerspricht ihrem Wesen zutiefst allein zu bleiben. Etwa drei bis vier Stunden pro Tag sind meist die Höchstgrenze des Erträglichen. Dabei geht es weniger um das körperliche Wohlbefinden als um das emotionale – mit anderen Worten: Ein Hund braucht viel mehr als Bewegung und die Möglichkeit, einige Male sein Geschäft zu erledigen.

Wer den ganzen Tag zu Hause sein kann oder vielleicht nur wenige Stunden arbeiten geht, der hat kaum Schwierigkeiten, einen Hund artgerecht zu versorgen. Aber spätestens, wenn sich etwas in der Arbeits- oder Lebenssituation ändert, man einen kurzfristigen Termin hat oder einfach mal zum Skifahren gehen möchte kommt die Frage:

Wohin mit dem Hund?

Eine Frage, auf die es für viele Hundebesitzer nur wenige zufriedenstellende Antworten gibt. So mancher Hund trauert dann doch viel zu lange allein zu Hause – oder wird aus Verzweiflung abgegeben.

In diesen Situationen sind wir für Sie da!

Zum einen können Sie entspannt und ohne schlechtes Gewissen Ihren täglichen Pflichten oder Hobbys nachkommen und
zum anderen tun Sie Ihrem Hund etwas Gutes, denn dieser kann sich tagsüber unter Seinesgleichen austoben und freut sich am Ende des Tages Sie wieder zu sehen!